Schlosskonzerte Kirchberg an der Jagst

Nächstes Konzert

Gerade erst 2020 feierten Dänemark und Deutschland ein kulturelles Freundschaftsjahr. Grund genug, dieser Beziehung auch bei uns nachzuspüren. Der dänische Komponist und Gitarrist Morten Kargaard begibt sich mit seinem Septett in Kirchberg auf eine fesselnde Reise zwischen klassischer und rhythmischer Musik. Klassik, Jazz und Folkelemente verschmelzen zu musikalischen Farben, inspiriert von der Vielfalt der nordischen Länder, dem Lichtspiel des allseits gegenwärtigen Wassers und der Weite der Landschaft. Dabei erzeugen die klassischen Instrumente, entlassen aus ihren Rollenmustern, eine transparente Klangwelt, in der das Unerwartete den Traditionen in die Hände spielt, um ein neues Gefühl Bahn brechen zu lassen. Es ist eine durchweg melodiöse Gesamtheit, die sich dem Hörer offenbart zwischen Wind, Schmetterlingen, Falken und ungelösten Mysterien.
26. Juni 2022 17:oo Uhr IN KOOPERATION MIT DEM HOHENLOHER KULTURSOMMER Nordische Farben | Neue Musik aus Dänemark MORTEN KARGAARD SEPTET Mette Termansen, Oboe, English Horn Maj Berit Guassora, Trompete, Flügelhorn Karen Johanne Pedersen, Violine Jakup Lutzen, Viola Kirstine Elise Pederse, Cello Morten Kargaard, Gitarren Lars Johnsen – Kontrabass
Das Konzert findet im Rittersaal Schloss Kirchberg statt (und nicht im Hofgarten wie zunächst geplant) ! Das Konzert in Zusammenarbeit mit dem Hohenloher Kultursommer ist Bestandteil des Abonnements. Karten für dieses Konzert außerhalb des Abonnements erhalten Sie nur über die Verkaufsstellen des Hohenloher Kultursommers und telefonisch unter 07940-18348. h t t p s : / / w w w . h o h e n l o h e r - k u l t u r s o m m e r . d e / d e / p r o g r a m m - karten/karten/vorverkaufsstellen