Schlosskonzerte Kirchberg an der Jagst
16. September 2018 17:oo Uhr SINGER PUR Claudia Reinhard, Sopran Rüdiger Ballhorn, Tenor Markus Zapp, Tenor Manuel Warwitz, Tenor Reiner Schneider-Waterberg, Bariton Marcus Schmidl, Bass "Fields of Gold - mit Sting quer durch die Vokalmusik"

Rückspiegel

Kritik Hohenloher Tagblatt vom 20. September 2018:
6. Januar 2019 17:oo Uhr DREIKÖNIGSKONZERT JOSCHO STEPHAN & HELMUT EISEL QUARTETT Helmut Eisel, Klarinette Joscho Stephan, Gitarre Günther Stephan, Rhythmusgitarre Volker Kamp, Kontrabass "Bei dir war es immer so schön ..." Gypsy meets Klezmer
Kritik Hohenloher Tagblatt vom 9. Januar 2019:
19. Mai 2019 17:oo Uhr LILITH SAXOPHON-QUARTETT Ilona Haberkamp, Sopransaxophon Karin Hatzel, Altsaxophon Nikola Seegers, Tenorsaxophon Catrin Groth, Baritonsaxophon Werke von Händel, Florio, Iturralde, Albéniz, Piazzolla, Pierné, Bernstein, Power, Monk
Kritik Hohenloher Tagblatt vom 22. Mai 2019:
16. Juni 2019 17:oo Uhr IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM HOHENLOHER KULTURSOMMER: CASTANUELA CONTEMPORÁNEA Belén Cabanes, Kastagnetten und Tanz Andreas Maria Germek, Gitarre
Kritik Hohenloher Tagblatt vom 18. Juni 2019:
30. Juni 2019 14:oo Uhr KINDERKONZERT Milena Wilke, Violine Nils Liepe, Klavier Max Eisenhut, Bassposaune "Peter und der Wolf"
30. Juni 2019 17:oo Uhr DUO LIEPE und MAXINE TROGLAUER Milena Wilke, Violine Nils Liepe, Klavier
Kritik Hohenloher Tagblatt vom 3. Juli 2019:
Kritik Hohenloher Tagblatt vom 4. Juli 2019:
21. Juli 2019 17:oo Uhr TRIO ADORNO Christoph Callies, Violine Samuel Selle, Violoncello Lion Hinnrichs, Klavier Werke von Beethoven und Mendelssohn
Kritik Hohenloher Tagblatt vom 24. Juli 2019:
29. September 2019 17:oo Uhr CARL LUDWIG JUNKER AND FRIENDS - Musik zur Zeit der Aufklärung in Kirchberg Christine Reber, Sopran Fabiola Gamarra Colina, Violine Frithjof Vollmer, Kontrabass Robert Bärwald, Klavier Joachim Kremer, Moderation Werke von C. L. Junker, J. Fr. Christmann, L. van Beethoven, Chr. Fr. D. Schubart, J. E. Brandl
Kritik Hohenloher Tagblatt vom 2. Oktober 2019:
DVD „Junker and friends“: Das Schlosskonzert vom September über den Kirchberger Pfarrer, Musiker, Komponisten und Publizisten Carl Ludwig Junker wurde von Cornelius Braitmeier aufgezeichnet und auf einer DVD dokumentiert. Diese DVD ist erhältich beim Arbeitskreis Schlosskonzerte oder im Sandelschen Museum (allerdings aktuell geschlossen) für 10,-- €.
6. Januar 2020 17:oo Uhr DREIKÖNIGSKONZERT „Es leuchten die Sterne“ SALONKAPELLE STERNENGLANZ Eckart Baier und Csilla Haag, Violinen Jörg Baier, Cello, Gesang Jochen Zeuner, Kontrabass Leona Rötzsch, Querflöte Bernhard Hubner, Klarinette, Saxophon Martina Ebert, Saxophon, Klarinette Sinisia Ljubojevic, Akkordeon Florian Friederich, Schlagzeug Tilman Hartig, Klavier
Die neue Konzertsaison wurde im voll besetzten Rittersaal begonnen mit der Salonkapelle Sternenglanz. Auch ein mysteriöser Stromausfall gleich zu Konzertbeginn konnte die Musiker nicht aus der Fassung bringen und der Rittersaal verwandelte sich in einen Tanzpalast der zwanziger Jahre. Sie präsentierten einem begeisterten Publikum mit sichtlicher Musizierfreude, viel Humor und Virtuosität Evergreens, Walzer und Foxtrotts, schmachtende Tangos und schmissige Schlager aus der Schellack-Ära. .
19. Juli 2020 18:3o Uhr als Open-Air-Konzert im Hofgarten „Es lebe die Freiheit“ JAILHOUSE CLASSICS Jochen Narciß-Sing, Geige Veet Jürgen Ohnemus, Gitarre
Kritik Hohenloher Tagblatt vom 22. Juli 2020: